SONY

SAL300F28G2

300mm F2.8 G SSM II

sample: SAL300F28G2

LA-EA5

  • Mit Objektivadapter erhältlich.
  • SteadyShot wird nicht unterstützt.
  • Mit dem internen Mikrofon wird das Blendengeräusch mit aufgezeichnet.
  • Die Funktion "Fotogestaltung" kann nicht verwendet werden.
  • Outside the A (Aperture priority), S (Shutter priority), and M (Manual) modes, the shutter speed and the aperture can not be adjusted during the movie recording.
  • Die Funktion [Objektivkomp.] (Objektivkompensation) kann nicht verwendet werden.
  • Die Autofokusfunktion (AF-S (Einzelbild-AF)) kann verwendet werden. Bei Verwendung eines A-Bajonett-Objektivs ist die Autofokusgeschwindigkeit geringer als bei E-Bajonett-Objektiven. (Dauer etwa 2 bis 7 Sekunden (nach Messstandards von Sony). Die Geschwindigkeit variiert je nach Motiv bzw. Lichtverhältnissen.) Bei Filmaufnahmen mit Autofokus wird möglicherweise das Betriebsgeräusch des Objektivs mit aufgezeichnet.
  • Wenn Sie das A-Mount-Objektiv mit dem Objektivadapter anbringen, wird die MF-Unterstützung nicht automatisch aktiv, wenn Sie den Fokussierring drehen. Sie können das Bild vergrößern, indem Sie die Funktion "Fokusvergrößerung" oder "MF-Unterstützung" in den "Key-Benutzereinstlg." einer Taste zuweisen.

LA-EA4

  • Mit Objektivadapter erhältlich.
  • SteadyShot wird nicht unterstützt.
  • Mit dem internen Mikrofon wird das Blendengeräusch mit aufgezeichnet.
  • Die Funktion "Fotogestaltung" kann nicht verwendet werden.
  • Die Funktion [Objektivkomp.] (Objektivkompensation) kann nicht verwendet werden.
  • In den Modi MF (Manuellfokus), A (Blendenpriorität), S (Zeitpriorität) und M (Manuell) können Verschlusszeit und Blende während der Filmaufnahme geändert werden. Im Modus AF (Autofokus) kann die Blende während der Filmaufnahme nicht geändert werden. Es wird immer F3,5 verwendet bzw. die größte mögliche Öffnung, wenn die maximale Blendenöffnung der Kamera unter F3,5 liegt.
  • Bei der Aufnahme von Filmen mit Autofokus wird möglicherweise das Betriebsgeräusch des Objektivs mit aufgezeichnet.
  • Wenn Sie das A-Mount-Objektiv mit dem Objektivadapter anbringen, wird die MF-Unterstützung nicht automatisch aktiv, wenn Sie den Fokussierring drehen. Sie können das Bild vergrößern, indem Sie die Funktion "Fokusvergrößerung" oder "MF-Unterstützung" in den "Key-Benutzereinstlg." einer Taste zuweisen.

LA-EA3

  • Mit Objektivadapter erhältlich.
  • SteadyShot wird nicht unterstützt.
  • Mit dem internen Mikrofon wird das Blendengeräusch mit aufgezeichnet.
  • Die Funktion "Fotogestaltung" kann nicht verwendet werden.
  • Outside the A (Aperture priority), S (Shutter priority), and M (Manual) modes, the shutter speed and the aperture can not be adjusted during the movie recording.
  • Die Funktion [Objektivkomp.] (Objektivkompensation) kann nicht verwendet werden.
  • Die Autofokusfunktion (AF-S (Einzelbild-AF)) kann verwendet werden. Bei Verwendung eines A-Bajonett-Objektivs ist die Autofokusgeschwindigkeit geringer als bei E-Bajonett-Objektiven. (Dauer etwa 2 bis 7 Sekunden (nach Messstandards von Sony). Die Geschwindigkeit variiert je nach Motiv bzw. Lichtverhältnissen.) Bei Filmaufnahmen mit Autofokus wird möglicherweise das Betriebsgeräusch des Objektivs mit aufgezeichnet.
  • Wenn Sie das A-Mount-Objektiv mit dem Objektivadapter anbringen, wird die MF-Unterstützung nicht automatisch aktiv, wenn Sie den Fokussierring drehen. Sie können das Bild vergrößern, indem Sie die Funktion "Fokusvergrößerung" oder "MF-Unterstützung" in den "Key-Benutzereinstlg." einer Taste zuweisen.

LA-EA2

  • Mit Objektivadapter erhältlich.
  • SteadyShot wird nicht unterstützt.
  • Mit dem internen Mikrofon wird das Blendengeräusch mit aufgezeichnet.
  • Die Funktion "Fotogestaltung" kann nicht verwendet werden.
  • Die Funktion [Objektivkomp.] (Objektivkompensation) kann nicht verwendet werden.
  • In den Modi MF (Manuellfokus), A (Blendenpriorität), S (Zeitpriorität) und M (Manuell) können Verschlusszeit und Blende während der Filmaufnahme geändert werden. Im Modus AF (Autofokus) kann die Blende während der Filmaufnahme nicht geändert werden. Es wird immer F3,5 verwendet bzw. die größte mögliche Öffnung, wenn die maximale Blendenöffnung der Kamera unter F3,5 liegt.
  • Bei der Aufnahme von Filmen mit Autofokus wird möglicherweise das Betriebsgeräusch des Objektivs mit aufgezeichnet.
  • Wenn Sie das A-Mount-Objektiv mit dem Objektivadapter anbringen, wird die MF-Unterstützung nicht automatisch aktiv, wenn Sie den Fokussierring drehen. Sie können das Bild vergrößern, indem Sie die Funktion "Fokusvergrößerung" oder "MF-Unterstützung" in den "Key-Benutzereinstlg." einer Taste zuweisen.

LA-EA1

  • Mit Objektivadapter erhältlich.
  • SteadyShot wird nicht unterstützt.
  • Mit dem internen Mikrofon wird das Blendengeräusch mit aufgezeichnet.
  • Autofokusfunktionen (AF-S (Single AF) durch Upgrade der Firmware der Adapterhalterung (LA-EA1) auf Version 2.00 oder höher.
  • Die Funktion "Fotogestaltung" kann nicht verwendet werden.
  • Outside the A (Aperture priority), S (Shutter priority), and M (Manual) modes, the shutter speed and the aperture can not be adjusted during the movie recording.
  • Die Funktion [Objektivkomp.] (Objektivkompensation) kann nicht verwendet werden.
  • Wenn Sie das A-Mount-Objektiv mit dem Objektivadapter anbringen, wird die MF-Unterstützung nicht automatisch aktiv, wenn Sie den Fokussierring drehen. Sie können das Bild vergrößern, indem Sie die Funktion "Fokusvergrößerung" oder "MF-Unterstützung" in den "Key-Benutzereinstlg." einer Taste zuweisen.