SONY

SAL500F40G

500mm F4 G SSM

sample: SAL500F40G

LA-EA5

  • Mit Objektivadapter erhältlich.
  • SteadyShot wird nicht unterstützt.
  • Das Fokusfeld kann nicht beliebig gewählt werden.
  • Die Autofokusfunktion (AF-S (Einzelbild-AF)) kann verwendet werden. (orig.: Die Autofokusfunktion (AF-S (Einzelbild-AF)) kann verwendet werden.* Bei Verwendung eines A-Mount-Objektivs ist die Autofokusgeschwindigkeit geringer als bei E-Mount-Objektiven. (Dauer etwa 2 bis 7 Sekunden (nach Messstandards von Sony). Die Geschwindigkeit variiert je nach Motiv bzw. Lichtverhältnissen.)* Bei der Aufnahme von Videos funktioniert der Autofokus nicht.)
  • Die Betriebsgeräusche des Objektivs (z. B. beim Zoomen oder Fokussieren) werden bei der Videoaufnahme möglicherweise aufgezeichnet.
  • Die automatische Blendenanpassung ist im Videomodus nicht verfügbar.
  • Beim Ändern der Blende während der Aufnahme können Betriebsgeräusche entstehen oder das Display wird während des Betriebs heller dargestellt.

LA-EA4

  • Mit Objektivadapter erhältlich.
  • SteadyShot wird nicht unterstützt.
  • Das Fokusfeld kann nicht beliebig gewählt werden.
  • Im Modus AF (Autofokus) kann die Blende während der Filmaufnahme nicht geändert werden. Es wird immer F3,5 verwendet bzw. die größte mögliche Öffnung, wenn die maximale Blendenöffnung der Kamera unter F3,5 liegt. Im Modus MF (manueller Fokus) kann die Blende vor der Aufnahme ausgewählt werden, wenn Filme im Modus A (Blendenpriorität) aufgezeichnet werden.
  • Die Betriebsgeräusche des Objektivs (z. B. beim Zoomen oder Fokussieren) werden bei der Videoaufnahme möglicherweise aufgezeichnet.
  • Die automatische Blendenanpassung ist im Videomodus nicht verfügbar.
  • Beim Ändern der Blende während der Aufnahme können Betriebsgeräusche entstehen oder das Display wird während des Betriebs heller dargestellt.

LA-EA3

  • Mit Objektivadapter erhältlich.
  • SteadyShot wird nicht unterstützt.
  • Das Fokusfeld kann nicht beliebig gewählt werden.
  • Die Autofokusfunktion (AF-S (Einzelbild-AF)) kann verwendet werden. (orig.: Die Autofokusfunktion (AF-S (Einzelbild-AF)) kann verwendet werden.* Bei Verwendung eines A-Mount-Objektivs ist die Autofokusgeschwindigkeit geringer als bei E-Mount-Objektiven. (Dauer etwa 2 bis 7 Sekunden (nach Messstandards von Sony). Die Geschwindigkeit variiert je nach Motiv bzw. Lichtverhältnissen.)* Bei der Aufnahme von Videos funktioniert der Autofokus nicht.)
  • Die Betriebsgeräusche des Objektivs (z. B. beim Zoomen oder Fokussieren) werden bei der Videoaufnahme möglicherweise aufgezeichnet.
  • Die automatische Blendenanpassung ist im Videomodus nicht verfügbar.
  • Beim Ändern der Blende während der Aufnahme können Betriebsgeräusche entstehen oder das Display wird während des Betriebs heller dargestellt.

LA-EA2

  • Mit Objektivadapter erhältlich.
  • SteadyShot wird nicht unterstützt.
  • Das Fokusfeld kann nicht beliebig gewählt werden.
  • Im Modus AF (Autofokus) kann die Blende während der Filmaufnahme nicht geändert werden. Es wird immer F3,5 verwendet bzw. die größte mögliche Öffnung, wenn die maximale Blendenöffnung der Kamera unter F3,5 liegt. Im Modus MF (manueller Fokus) kann die Blende vor der Aufnahme ausgewählt werden, wenn Filme im Modus A (Blendenpriorität) aufgezeichnet werden.
  • Die Betriebsgeräusche des Objektivs (z. B. beim Zoomen oder Fokussieren) werden bei der Videoaufnahme möglicherweise aufgezeichnet.
  • Die automatische Blendenanpassung ist im Videomodus nicht verfügbar.
  • Beim Ändern der Blende während der Aufnahme können Betriebsgeräusche entstehen oder das Display wird während des Betriebs heller dargestellt.

LA-EA1

  • Mit Objektivadapter erhältlich.
  • SteadyShot wird nicht unterstützt.
  • Das Fokusfeld kann nicht beliebig gewählt werden.
  • Die Betriebsgeräusche des Objektivs (z. B. beim Zoomen oder Fokussieren) werden bei der Videoaufnahme möglicherweise aufgezeichnet.
  • Wenn die Firmware der Adapterhalterung (LA-EA1) auf die Ver. 0.2 oder höher aktualisiert wird, wird der Autofokus im Fotomodus ausgeführt. ・Der Autofokus reagiert langsamer, wenn anstelle des E-Mount-Objektivs das A-Mount-Objektiv verwendet wird (ca. 2 bis 7 Sekunden (nach der Sony Standardmessung). Dies hängt allerdings auch vom Motiv und der Belichtung bei der Aufnahme ab.
  • Die automatische Blendenanpassung ist im Videomodus nicht verfügbar.
  • Beim Ändern der Blende während der Aufnahme können Betriebsgeräusche entstehen oder das Display wird während des Betriebs heller dargestellt.