Reinigungs- und Überprüfungsmethode für Staub, der sich auf dem Bildsensor abgesetzt hat

Beim Anbringen und Abnehmen des Objektivs kann Staub in die Kamerainnenseite gelangen und sich am Bildsensor absetzen. Der abgesetzte Staub kann sich möglicherweise auf den Aufnahmebildern abbilden und falls der Staub nicht entfernt wird, bildet er sich fortwährend in demselben Bereich auf allen Ihren Bildern ab.
Wir erklären die Methode zur Überprüfung, ob sich auf dem Bildsensor Staub abgesetzt hat oder nicht, und wie dieser zu reinigen ist.

Methode zur Überprüfung, ob sich auf dem Bildsensor Staub abgesetzt hat

Um zu überprüfen, ob sich auf dem Bildsensor Staub abgesetzt hat, nehmen Sie ein Bild von einer weißen Wand bzw. Papier oder von einem wolkenlosen Himmel auf.

  1. Stellen Sie den Moduswahlknopf auf A (Blendenpriorität).
  2. Stellen Sie die Blende (F-Wert) auf etwa [F11] und machen Sie mehrere Aufnahmen von einer weißen Wand bzw. Papier oder einem wolkenlosen Himmel.
  3. Nach der Aufnahme überprüfen Sie das Bild auf dem LCD-Bildschirm der Kamera.
    Falls sich dort Staub abgesetzt hat, bilden sich dunkle Flecken auf allen Fotos in demselben Bereich ab.
  4. Falls sich Staub auf demselben Bereich abbildet, führen Sie die Reinigung des Bildsensors mit der folgenden Methode durch.

Bildsensor-Reinigungsmethode

Reinigungsumgebung
Bei der Reinigung wird empfohlen, die Abläufe in einer Innenumgebung durchzuführen, in der kein Wind oder Staub vorhanden ist.

Was vorzubereiten ist

Handelsüblicher Kamera-Blasebalg*
Wird verwendet, um Staub vom Gehäuse und aus dem Inneren der Kamera wegzublasen.
* Verwenden Sie keinen sprayartigen Blasebalg.

Handelsüblicher Kamera-Pinsel
Wird verwendet, um Staub vom Gehäuse und Objektiv der Kamera abzubürsten. Es wird empfohlen, sowohl große als auch kleine Pinsel für die Objektivreinigung zu verwenden.


Sie können die folgende Reinigungsmethode anhand dieses Films überprüfen.

E-mount-Kamera

A-mount-Kamera


SCHRITT 1 Die Objektiv-Peripherie reinigen

Entfernen Sie vor der Reinigung den Staub von der Peripherie des Objektivs.

  1. Entfernen Sie den Staub sanft mit einem Pinsel vom gesamten Kameragehäuse.
  2. Blasen Sie den Staub von den empfindlichen Teilen der Kamera mithilfe eines Blasebalgs weg.
  3. Entfernen Sie den Objektivfrontdeckel und blasen Sie den Staub von der Objektivoberfläche mithilfe eines Blasebalgs weg.
  4. Setzen Sie den Objektivfrontdeckel auf, um zu verhindern, dass sich Staub auf dem Objektiv absetzt.

SCHRITT 2 Mithilfe des Reinigungsmodus reinigen

Führen Sie die Reinigung mithilfe der Reinigungsmodus-Funktion* durch, mit der die Kamera ausgestattet ist.
*Siehe „ SCHRITT 3 Mithilfe eines Blasebalgs reinigen “ für Kameras, die nicht mit der Reinigungsmodus-Funktion ausgestattet sind.

Hinweis :
Die Reinigung kann nur durchgeführt werden, wenn der Akkuladezustand mindestens (3 verbleibende Batteriesymbole) beträgt.

  1. Schalten Sie die Kamera ein und wählen Sie vom Menübildschirm [Einstellung] aus.
  2. Wählen Sie [Reinigungsmodus] von der [Einstellung]-Liste und wählen Sie [Eingabe], um die Reinigung automatisch zu starten.
  3. Mit der „ Methode zur Überprüfung, ob sich auf dem Bildsensor Staub abgesetzt hat “ können Sie nochmals überprüfen, ob sich Staub abbildet.
    Falls der Staub nicht entfernt ist, versuchen Sie die Reinigung mithilfe eines Blasebalgs, wie SCHRITT 3 zeigt.

SCHRITT 3 Mithilfe eines Blasebalgs reinigen

Hinweis :

  • Setzen Sie das Produkt während der Reinigung keinen Stößen aus.
  • Falls Sie den Bildsensor zerkratzen, müssen Sie für die Reparaturen aufkommen, deshalb empfiehlt es sich, die Reinigung mit größter Sorgfalt durchzuführen.

Nehmen Sie das Objektiv ab und reinigen Sie den Bildsensor.
Die Verfahren können möglicherweise je nach Kameramodell variieren. Wählen Sie Ihr Kameramodell aus.

SCHRITT 3 Mithilfe eines Blasebalgs reinigen (E-mount-Kamera)

  1. Schalten Sie die Kamera aus.
    Nehmen Sie das Objektiv ab. Reinigen Sie die Oberfläche des Bildsensors und den umliegenden Bereich mit dem Blasebalg.
    Führen Sie die Reinigung mit der Vorderseite der Kamera leicht nach unten gekippt durch, so wird es einfacher, den Staub zu entfernen.

    Hinweis :

    • Achten Sie darauf, dass Sie die Oberfläche des Bildsensors nicht berühren.
    • Führen Sie die Spitze des Blasebalgs nicht in den Hohlraum hinter dem Objektivanschluss ein, damit sie den Bildsensor nicht berührt.
  2. Bringen Sie das Objektiv an der Kamera an.
  3. Mit der „ Methode zur Überprüfung, ob sich auf dem Bildsensor Staub abgesetzt hat “ können Sie nochmals überprüfen, ob sich Staub abbildet.
    Beim mehrmaligen Auslösen des Verschlusses kann möglicherweise Staub herunterfallen. In diesem Fall führen Sie die Reinigung mithilfe des Blasebalgs erneut durch.

Falls sich der Zustand selbst nach der Reinigung nicht verbessert :
Falls der Staub selbst nach der Reinigung mit diesem Verfahren nicht entfernt ist, kontaktieren Sie bitte den < Service-Center > von Sony.



SCHRITT 3 Mithilfe eines Blasebalgs reinigen (A-mount-Kamera)

  1. Schalten Sie die Kamera aus.
    Nehmen Sie das Objektiv ab. Reinigen Sie die Oberfläche des Bildsensors und den umliegenden Bereich mit dem Blasebalg.
    Führen Sie die Reinigung mit der Vorderseite der Kamera leicht nach unten gekippt durch, so wird es einfacher, den Staub zu entfernen.

    Hinweis :

    • Achten Sie darauf, dass Sie die Oberfläche des Bildsensors nicht berühren.
    • Führen Sie die Spitze des Blasebalgs nicht in den Hohlraum hinter dem Objektivanschluss ein, damit sie den Bildsensor nicht berührt.
  2. Drücken Sie den Spiegelverriegelungshebel mit Ihren Fingern nach unten und klappen Sie den Spiegel aus.
  3. Kippen Sie die Vorderseite der Kamera nach unten, so dass es einfacher wird, den Staub zu entfernen, dann blasen Sie den Staub mit einem Blasebalg weg.

    Hinweis :

    • Achten Sie darauf, dass Sie die Oberfläche des Bildsensors nicht berühren.
    • Führen Sie die Spitze des Blasebalgs nicht in den Hohlraum hinter dem Objektivanschluss ein, damit sie den Bildsensor nicht berührt.
  4. Drücken Sie nach der Reinigung den Spiegelrahmenteil herunter, bis ein Klicken zu hören ist.

    Hinweis :

    • Achten Sie darauf, dass Sie die Objektivkontakte und die Spiegeloberfläche nicht berühren.
    • Wenn Sie nach Abschluss der Bildsensorreinigung das Objektiv anbringen, vergewissern Sie sich, dass der Spiegel vollständig heruntergeklappt ist. Anderenfalls kann das Objektiv beschädigt werden, oder es kann zu einer Funktionsstörung kommen. Außerdem ist das Autofokussystem nicht in der Lage, einen korrekten Fokus zu erzielen, wenn der Spiegel nicht vollständig heruntergeklappt ist.
  5. Bringen Sie das Objektiv an der Kamera an.
  6. Mit der „ Methode zur Überprüfung, ob sich auf dem Bildsensor Staub abgesetzt hat “ können Sie nochmals überprüfen, ob sich Staub abbildet.
    Beim mehrmaligen Auslösen des Verschlusses kann möglicherweise Staub herunterfallen. In diesem Fall führen Sie die Reinigung mithilfe des Blasebalgs erneut durch.

Falls sich der Zustand selbst nach der Reinigung nicht verbessert :
Falls der Staub selbst nach der Reinigung mit diesem Verfahren nicht entfernt ist, kontaktieren Sie bitte den < Service-Center > von Sony.


War diese Erklärung hilfreich?

Warum war sie nicht hilfreich?