Fokussieren auf das Gesicht oder die Augen einer Person

Verwenden Sie die folgenden Funktionen, um automatisch auf Gesichter oder Augen zu fokussieren.

Ges./AugenAF-Einst

Einstellen der Kamera

  1. [Ges./AugenAF-Einst]

    MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Ges./AugenAF-Einst] → [Ges/AugPrio. bei AF] → [Ein].
    MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Ges./AugenAF-Einst] → [Motiverkennung] → [Mensch].
    Wählen Sie Ihre gewünschte Einstellung: [Re./Li. Auge ausw.] oder [GesichtErkRahmAnz.].

  2. [Fokusmodus]

    MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Fokusmodus] → [AF-S], [AF-A] oder [AF-C].

  3. [Fokusfeld]

    MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Fokusfeld] → gewünschte Einstellung.

Zugehörige Kamera-Hilfe

Anleitung zum Benutzen der Kamera

Einstellen des Fokusfelds

Wenn sich Gesichtserkennungsrahmen und Fokusfelder überlappen, können Sie entweder auf das Gesicht oder das Auge fokussieren. Auf diese Weise können Sie je nach Aufnahmeszene auf das optimale Fokusfeld umschalten. Wenn zum Beispiel ein [Flexible Spot] von [Fokusfeld] einen Gesichtserkennungsrahmen überlappt, wie unten gezeigt, wechselt die Farbe des Gesichtserkennungsrahmens von Grau zu Weiß, und Sie können entweder auf das Gesicht oder das Auge fokussieren.
* Wenn [Re./Li. Auge ausw.] nicht auf [Auto] eingestellt ist, oder wenn Sie [Re./Li. Auge wechs.] mithilfe der Benutzertaste ausführen, erscheint der Augenerkennungsrahmen.

Gesicht und Auge nicht im Fokus

Fokussieren auf Gesicht oder Auge möglich

[Breit]:
Diese Funktion eignet sich für Motive, die sich umher bewegen, oder wenn die Position von Gesichtern unvorhersehbar ist.
[Feld], [Mitte], [Flexible Spot], [Erweit. Flexible Spot]:
Nehmen Sie diese Einstellung vor, wenn Sie die Bildkomposition im Voraus entscheiden, oder wenn Sie auf eine bestimmte Person unter mehreren Motiven fokussieren wollen.

Gesichts- und Augenerkennungsrahmen

Gesichtserkennungsrahmen werden für jedes erkannte menschliche Gesicht angezeigt, und Augenerkennungsrahmen für jegliche erkannten menschlichen Augen.

Erkennungsrahmen sind farbcodiert, wie nachstehend beschrieben.

  • Grau: Gesicht oder Auge wird erkannt, ist aber nicht für Autofokus verfügbar (weil Fokusfeld und Gesicht sich nicht überlappen)
    * Wenn [Re./Li. Auge ausw.] nicht auf [Auto] eingestellt ist, oder wenn Sie [Re./Li. Auge wechs.] mithilfe der Benutzertaste ausführen, erscheint der Augenerkennungsrahmen.
  • Weiß: Autofokus verfügbar (wenn Sie die Prioritätsfolge in [Gesichtsregistr.] eingestellt haben, enthalten Motive Gesichter, die Sie mit höchster Priorität eingestuft haben)
  • Rötlich-Violett: Gesichter, deren Priorität in [Gesichtsregistr.] auf dem zweiten oder einem niedrigeren Rang stehen
  • Grün: Gesicht oder Auge im Fokus (wenn der Auslöser halb niedergedrückt wird)

Auswählen von Personen, um auf ihr Gesicht oder ihre Augen zu fokussieren

Auswählen von Gesichtern mit dem Fokusfeld

Zu fokussierende Gesichter können ausgewählt werden, wenn sich das Fokusfeld über dem Gesichtserkennungsrahmen befindet.
* Wenn [Re./Li. Auge ausw.] nicht auf [Auto] eingestellt ist, oder wenn Sie [Re./Li. Auge wechs.] mithilfe der Benutzertaste ausführen, erscheint der Augenerkennungsrahmen.

Auswählen von Gesichtern durch Berühren

Zu fokussierende Gesichter können ausgewählt werden, wenn das Fokusfeld durch Berühren über den Gesichtserkennungsrahmen bewegt wird. Berühren Sie auf dem Monitor den Erkennungsrahmen des auszuwählenden Gesichts.
* Wenn [Re./Li. Auge ausw.] nicht auf [Auto] eingestellt ist, oder wenn Sie [Re./Li. Auge wechs.] mithilfe der Benutzertaste ausführen, erscheint der Augenerkennungsrahmen.

Auswählen von Gesichtern durch Registrieren

Gesichter, die Sie im Voraus registrieren, erhalten Priorität, wenn die Kamera fokussiert.

MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Gesichtsregistr.] → [Neuregistrierung] zum Registrieren von Gesichtern.

MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Reg. Gesichter-Prior.] → [Ein] zum Priorisieren von registrierten Gesichtern beim Fokussieren.

Wenn Sie mehrere Gesichter registriert haben, können Sie ihre relative Priorität über MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Gesichtsregistr.] → [Änderung der Reihenf.] anpassen.

Zugehörige Kamera-Hilfe

Umschalten des zu erkennenden Auges

Sie können das zu erkennende Auge (linkes oder rechtes) im Voraus in MENU → [Ges./AugenAF-Einst] → [Re./Li. Auge ausw.] einstellen, aber Sie können auch wie folgt zwischen den Augen umschalten.

Umschalten mit einer mit [Re./Li. Auge wechs.] belegten Benutzertaste

* [Re./Li. Auge wechs.]-Operationen sind möglich, wenn Sie den Auslöser nicht halb niederdrücken.

Wenn Sie [Re./Li. Auge ausw.] auf [Rechtes Auge] oder [Linkes Auge] eingestellt haben, kann das zu erkennende Auge mit jedem Drücken der mit [Re./Li. Auge wechs.] belegten Benutzertaste zwischen dem linken und rechten Auge umgeschaltet werden.

Wenn Sie [Re./Li. Auge ausw.] auf [Auto] eingestellt haben, kann das zu erkennende Auge durch Drücken der mit [Re./Li. Auge wechs.] belegten Benutzertaste vorübergehend zwischen dem linken und rechten Auge umgeschaltet werden.

Hinweis

Jede der folgenden Aktionen hebt die vorübergehende Rechts/Links-Auswahl auf, wenn [Re./Li. Auge ausw.] auf [Auto] eingestellt ist. Die Kamera kehrt zu automatischer Augenerkennung zurück.

  • Loslassen des Auslösers vom halb niedergedrückten Zustand
  • Nichtdrücken einer mit [AF Ein] oder [Augen-AF] belegten Benutzertaste
  • Drücken der Taste Fn (Funktion) oder der Taste MENU
Umschalten durch Berührung

Falls Sie [BerührModus-Funkt.] auf [Touch-Tracking] eingestellt haben, kann das zu erkennende Auge durch Berühren des Umfangs eines Auges auf dem Monitor zwischen links und rechts umgeschaltet werden.

Berühren Sie den Umfang eines Auges, das erkannt werden soll, auf dem Monitor.

Das zu erkennende Auge wird gewechselt.

Umschalten durch Berührung ist möglich, wenn Sie den Auslöser nicht halb niederdrücken.

Um Touch-Bedienung aufzuheben, drücken Sie auf die Mitte des Einstellrads, oder berühren Sie das Symbol oben rechts auf dem Monitor.


Ausblenden von Gesichtserkennungsrahmen

Gesichtserkennungsrahmen immer ausblenden

MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Ges./AugenAF-Einst] → [GesichtErkRahmAnz.] → [Aus].

Ausblenden des grünen Fokussierrahmens in einem bestimmten Zeitbetrag nach dem Fokussieren auf das Gesicht/die Augen

MENU → (Kamera- einstlg.1) → [AF-Feld auto. lösch.] → [Ein].

Zugehörige Kamera-Hilfe

Augen-AF

Einstellen der Kamera

  1. BenutzerKey

    Nachdem Sie MENU → (Kamera- einstlg.2) → [StandbilderBenutzerKey] gewählt haben, wählen Sie [Augen-AF] für die zu belegende Taste.

  2. [Ges./AugenAF-Einst]

    MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Ges./AugenAF-Einst] → [Motiverkennung] → [Mensch].

  3. [Fokusmodus]

    MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Fokusmodus] → [AF-S], [AF-A] oder [AF-C].

Anleitung zum Benutzen der Kamera

Augenerkennungsrahmen

Ein grüner Autofokusrahmen wird angezeigt, sobald ein Auge erkannt wird, nachdem Sie die mit [Augen-AF] belegte Benutzertaste gedrückt haben. Falls die Augen nicht erkannt werden können, wird statt dessen möglicherweise der Gesichtserkennungsrahmen angezeigt. In diesem Fall können Sie versuchen, den Augenerkennungsrahmen durch Einzoomen auf das Gesicht einzublenden.


Fokussierung je nach Motivbewegung

Passen Sie die Einstellung von [Fokusmodus] an die Motivbewegung an.

[AF-S]

Verriegelt den Fokus, sobald das Motiv im Fokus ist, nachdem Sie die mit [Augen-AF] belegte Benutzertaste gedrückt halten. Empfohlen für unbewegliche Motive.

[AF-A]

Schaltet als Reaktion auf Motivbewegung automatisch zwischen [AF-S] und [AF-C] um.

[AF-C]

Ermöglicht kontinuierliches Fokussieren durch Gedrückthalten der mit [Augen-AF] belegten Benutzertaste. Empfohlen für bewegliche Motive.


Fokussierung auf ein Gesicht oder Auge nach dem Auswählen des Gesichts einer Person

Durch Registrieren von Gesichtern im Voraus können Sie ihnen Priorität geben, wenn die Kamera fokussiert.

MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Gesichtsregistr.] → [Neuregistrierung] zum Registrieren von Gesichtern.

MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Reg. Gesichter-Prior.] → [Ein] zum Priorisieren von registrierten Gesichtern beim Fokussieren.

Wenn Sie mehrere Gesichter registriert haben, können Sie ihre relative Priorität über MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Gesichtsregistr.] → [Änderung der Reihenf.] anpassen.

Zugehörige Kamera-Hilfe

Umschalten des zu erkennenden Auges

Sie können das zu erkennende Auge (linkes oder rechtes) im Voraus in MENU → [Ges./AugenAF-Einst] → [Re./Li. Auge ausw.] einstellen, aber Sie können auch wie folgt zwischen den Augen umschalten.

Umschalten mit einer mit [Re./Li. Auge wechs.] belegten Benutzertaste

* [Re./Li. Auge wechs.]-Operationen sind möglich, wenn Sie die mit [Augen-AF] belegte Benutzertaste nicht drücken.

Wenn Sie [Re./Li. Auge ausw.] auf [Rechtes Auge] oder [Linkes Auge] eingestellt haben, kann das zu erkennende Auge mit jedem Drücken der mit [Re./Li. Auge wechs.] belegten Benutzertaste zwischen dem linken und rechten Auge umgeschaltet werden.

Wenn Sie [Re./Li. Auge ausw.] auf [Auto] eingestellt haben, kann das zu erkennende Auge durch Drücken der mit [Re./Li. Auge wechs.] belegten Benutzertaste vorübergehend zwischen dem linken und rechten Auge umgeschaltet werden.

Hinweis

Jede der folgenden Aktionen hebt die vorübergehende Rechts/Links-Auswahl auf, wenn [Re./Li. Auge ausw.] auf [Auto] eingestellt ist. Die Kamera kehrt zu automatischer Augenerkennung zurück.

  • Loslassen des Auslösers vom halb niedergedrückten Zustand
  • Nichtdrücken einer mit [AF Ein] oder [Augen-AF] belegten Benutzertaste
  • Drücken der Taste Fn (Funktion) oder der Taste MENU

Ausblenden von Gesichtserkennungsrahmen

Gesichtserkennungsrahmen immer ausblenden

MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Ges./AugenAF-Einst] → [GesichtErkRahmAnz.] → [Aus].

Ausblenden des grünen Fokussierrahmens in einem bestimmten Zeitbetrag nach dem Fokussieren auf das Gesicht/die Augen

MENU → (Kamera- einstlg.1) → [AF-Feld auto. lösch.] → [Ein].

Zugehörige Kamera-Hilfe

*Die Bilder des Menübildschirms auf dieser Webseite sind für Anzeigezwecke vereinfacht worden und reflektieren nicht genau die tatsächliche Bildschirmanzeige der Kamera.

War diese Erklärung hilfreich?
Wir führen eine kurze Umfrage durch, um unsere Dienste weiter zu verbessern, und würden uns sehr freuen, wenn Sie an der Umfrage teilnehmen könnten.
Ihre Antworten werden verwendet, um unsere Produkte/Dienste weiter zu entwickeln und zu verbessern. Die Umfrageantworten werden statistisch ausgewertet und nicht auf eine Art und Weise offengelegt, die Rückschlüsse auf eine Einzelperson zulassen.

Warum war sie nicht hilfreich?






Kamerafunktionen und Anweisungen