Anpassen von Farben/Farbtönen an Ihre Präferenzen

Verwenden Sie die folgende Funktion, um den Effekt von Umgebungslicht auf Farben zu korrigieren, so dass weiße Objekte in Ihren Aufnahmen weiß erscheinen.

Weißabgleich

Einstellen der Kamera

  1. [Weißabgleich]

    MENU → (Kamera- einstlg.1) → [Weißabgleich] → gewünschte Einstellung.

Zugehörige Kamera-Hilfe

Anleitung zum Benutzen der Kamera

Einstellen der Kamera

Für automatische Bestimmung von Lichtquellen am Aufnahmeort

[Auto] wird empfohlen. Farbtöne werden für eine optimale Gesamtbalance eingestellt. In [PriorEinst. bei AWB] können Sie auch die Farbtöne angeben, die unter Glühlicht oder ähnlichen Lichtquellen zu priorisieren sind.

Zugehörige Kamera-Hilfe
Zum Betonen von Rot- oder Blautönen

Wählen Sie einen Vorwahlmodus, wie z. B. [Tageslicht], [Glühlampe] oder [Leuchtst.: warmweiß].

Durchführen von Feineinstellungen der Farbtöne

Nachdem Sie eine [Weißabgleich]-Einstellung ausgewählt haben, drücken Sie die rechte Seite des Einstellrads, um den Feineinstellungsbildschirm anzuzeigen.Sie können den Farbton auf der Blau-Gelb-Achse in 0,5-Schritten und auf der Grün-Magenta-Achse in 0,25-Schritten fein abstimmen.

[Weißabgleich]: [Auto]

Fotografieren mit betontem Blau nach der Feinabstimmung

Für genauere Farben

Benutzerdefinierter Weißabgleich wird empfohlen. Drei Einstellungen können registriert werden.

Tipp

Diese Funktionen sind verfügbar, um den automatischen Weißabgleich nach Bedarf zu verriegeln: [AWB-Sperre Halten], [AWB-Sperre Umsch.] und [StandbilderAusl. AWB-Sperr].

Zugehörige Kamera-Hilfe

*Die Bilder des Menübildschirms auf dieser Webseite sind für Anzeigezwecke vereinfacht worden und reflektieren nicht genau die tatsächliche Bildschirmanzeige der Kamera.

War diese Erklärung hilfreich?
Wir führen eine kurze Umfrage durch, um unsere Dienste weiter zu verbessern, und würden uns sehr freuen, wenn Sie an der Umfrage teilnehmen könnten.
Ihre Antworten werden verwendet, um unsere Produkte/Dienste weiter zu entwickeln und zu verbessern. Die Umfrageantworten werden statistisch ausgewertet und nicht auf eine Art und Weise offengelegt, die Rückschlüsse auf eine Einzelperson zulassen.

Warum war sie nicht hilfreich?